Important things first

Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge, oder wie heißt es so schön? Damit ich das aber in Angriff nehmen kann, musste ich ein paar Vorbereitungen treffen.

Die Innenausstattung soll nach Möglichkeit unverändert bleiben. Da kommen also keine Löcher rein für Boxen oder so. Damit aber die Musik nachher nicht nur aus dem quäkeligen Originallautsprecher kommt, soll in den Kofferraum eine entnehmbare Box samt Endstufe und so. Geht halt nix über anständige, laute Mucke.

Also Kabel rein. Und nicht so kleine. Nicht, dass da nachher nicht genug Strom durch fließt.

IMG_5152

2x 25mm² sollte reichen. Leider hatte ich kein passendes Cinch-Kabel, dass ich da gleich mit verlegen konnte. Also Kabel bestellt und erstmal woanders angefangen. Ich hab mal das Amaturenbrett wieder rein gebaut.

IMG_5151

Damit sieht man am besten, dass es voran geht. Mal sehen, was als nächstes rein kommt. Ich denke, ich nehm mir mal die Türen vor…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

31 + = 36