Neue Kupplung für den FRONTera

Eine Kleiner Ausritt auf dem Acker hinter Franks Halle zeigte uns leider das unser Kupplung fertig war. Nichts leichter als diese eben zu wechseln, der FRONTera ist doch ein Leichtgewicht und die paar Antriebswellen die uns vom Abbau des Getriebes hindern sind doch schnell beiseite geschraubt. Frank hat also einen kompletten Satz Teile geordert. Nicht nur die Kupplungsscheibe, auch Ausrücklager und Druckplatte kommen also neu.

Gekauft haben wir die billigste Kupplung, die wir in der Beutebucht finden konnten. Hersteller: National Clutch Technology, Verkäufer: Nonameparts. Alles zusammen keine 100 Euro.

Also raus mit den Antriebswellen und den beiden Gangknüppeln.

Beim Anblick des Gangknüppels wurde uns schlecht. Sollte etwa das ganze Getriebe von innen so aussehen? Also sicherheitshalber auch noch das Öl ablassen.

Hmmmm. Lecker. Vanillepudding. Nützt nix. Kommt am Ende halt auch noch neues Öl drauf.

Ein paar Schrauben später war das Getriebe dann auch schon draußen.

Zwei PRRRT später war die Kupplung raus. Beim Zusammenbau dann der Schreck: Die neue Kupplungsscheibe passt nicht! Nieten kollidieren mit der Schwungscheibe. Aber jetzt die Kupplung zurück geben, nur um dann womöglich eine teurere kaufen zu müssen? Niemals!

Also fix die Schwungscheibe abgeschraubt und ausgedreht. Weniger Schwungmasse macht den Motor ja auch gleich drehfreudiger. 😉

Astrein. Kupplung passt jetzt. Getriebe wieder dran, ein paar mal PRRRT und schon war wieder alles an Ort und Stelle.

Bevor die Gangknüppel wieder montiert wurden kam Getriebeöl drauf. Die Einfüllschraube haben wir gar nicht erst gesucht. Wir haben es einfach von oben rein gekippt. Soll sich seinen Weg wohl suchen…

Der Ölfinder sagt: Motoröl 5W30. Klingt komisch, ist aber so.

Also ein paar Reste vom guten Longlife III zusammengekippt und drauf damit. Man gönnt sich ja sonst nix.

Probefahrt auf dem Acker gemacht, leider keine Bilder geschossen. Kupplung funktioniert – Fürstenau kann wieder kommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

35 + = 44