Full Pull!?

Servus zusammen, heute mal etwas Offtopic. Im Funk und Fernsehen mittlerweile schon bekannt geworden gibt es eine „Sportart“ die jeden Motor begeisterten anlockt. Die Rede ist hier vom Tractor-Pulling. Wir fahren seit ein paar Jahren immer am letzten Wochenende im April nach Füchtorf und schauen uns das Spektakel an. Was am Anfang nur Sonntags für einen Tagesausflug reichte ist heute bereits ein ganzes Wochenende Zeit füllend. Die Planungen beim Event sehen Sonntags immer die Großen Publikumsmagneten vor, Samstag ziehen eher die kleinen Trecker. Genau die sind aber für uns die interessanten Objekte. Da wird teilweise mit wenig Mitteln viel geboten was der kleine Schrauber, so wie wir, auch hinbekommen kann. Bevor ich euch mit weiteren Worten langweile mal ein paar Einblicke in den Stärksten Motorsport auf Rädern…

Der Knaller am Sonntag waren aber die Jungs vom Wingssprayer Rocket Science Team. Der Motor von Ihrem Schlepper ist über den Winter noch mal neu aufgebaut worden. Der Motor stammt aus einem DAF LKW, ist von Diesel auf Methanol umgebaut worden und die Jungs haben „Drei“ dicke Turbolader aufgebaut und wollen das ganze auf 10 Bar Ladedruck aufpumpen. Im Moment würden Sie aber erst mal mit 6 Bar testen. Das Video stammt nicht von mir, ich habe den Vorgang nicht gefilmt.

Der Schlepper hat für diese Saison erst mal fertig. Schön ist in der Zeitlupe zu sehen wie der Motor immer mal wieder ein paar Brocken nach unten heraus wirft. 🙂 Die Helfer an der Strecke haben die Teile aus der Bahn gepickt und in einem Eimer zusammen gesammelt.

Kurbeltrieb Brocken

Wer Bock auf riesige Motoren, Turbolader und Krach hat, dem sei solch ein Event ans Herz gelegt. Es lässt die wenigsten Menschen wieder los und macht süchtig. Die Jungs die die Dinger bauen und fahren können da ein Lied von singen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

6 + 1 =